Der Nobelpreis geht oft an Wissenschaftler, die zwar Großes geleistet haben, deren Erkenntnisse sich aber kaum auf das tägliche Leben der Menschen auswirken. Ganz anders war es im vergangenen Jahr, als der Medizin-Nobelpreis verliehen wurde: Die Geehrten haben Wirkstoffe entdeckt, die Hunderten von Millionen Menschen zugute kommen, möglicherweise sogar Milliarden – und das überwiegend in den ärmsten Ländern der Welt. Genau so hatte es sich Alfred Nobel gewünscht, als er in seinem Testament festhielt, dass diejenigen geehrt werden sollen, die im vergangenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen gebracht haben.

Unsere Mitarbeiterin Sandra Denzin hat ihre Prüfung als Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH) bestanden! Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Qualifizierung für erfahrene Medizinische Fachangestellte. Wir gratulieren im Namen des gesamten Praxis-Teams!

Unsere Mitarbeiterin Anneliese Richter ist im Sommer in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Sie war viele Jahre – schon bei unseren Vorgängern – Mitglied des Praxisteams und hat uns in den vergangenen Jahren mit ihrer Erfahrung und ihrer Ruhe sehr bei der Betreuung unserer Patientinnen und Patienten geholfen. Wir bedanken uns sehr herzlich und  wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg, der sie zurück in ihre Heimat führen wird, alles Gute, Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!

Zum 1. November 2015 begrüßen wir Dr. med. Ingo Müller als neues Mitglied in unserem Team. Er wird sich bei uns ein Jahr lang als Weiterbildungsassistent auf die Facharztprüfung Allgemeinmedizin vorbereiten.