Im Rahmen der Untersuchungen zur Gesundheitsvorsorge fragen wir Sie jetzt noch umfassender nach möglichen Hinweisen auf eventuelle Probleme. Dafür übernehmen wir den Fragebogen des Hausärzteverbandes, der gezielt entwickelt wurde, um noch spezifischer auf Risiken und häufige Erkrankungen Ihrer jeweiligen Altersgruppe einzugehen.

Zum 30. April endet die Weiterbildungszeit unseres Kollegen Peer Thoma. Er wird ab Mai 2014 seine allgemeinmedizinische Weiterbildung in einer hausärztlichen Praxis in Bremen-Nord komplettieren und sich dort insbesondere den Bereichen Langzeit-EKG und Gefäßuntersuchungen widmen, um seinen umfassenden Erfahrungsschatz in der hausärztlichen Medizin noch einmal zu erweitern. Bei uns hat Herr Thoma insbesondere seine Kenntnisse im Ultraschall vertieft und optimiert, auch durch entsprechende Kurse in seiner Freizeit.

Die Zusammenarbeit mit ihm hat uns viel Freude gemacht. Wir bedanken uns für seine tatkräftige Unterstützung und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg!

Fliegender Wechsel bei den Hausärzten Habenhausen: Am 2. September tritt unser neuer Kollege Peer Thoma seinen Dienst an – er wird sich bis April 2014 bei uns auf seine Facharztprüfung als Allgemeinmediziner vorbereiten. Dafür verlässt uns am 15. September Dr. Stephanie Jandl, die ebenfalls für ein Jahr als Weiterbildungsassistentin bei uns war. Die Zusammenarbeit mit ihr hat uns viel Spaß gemacht und wir bedanken uns für ihre tatkräftige Unterstützung!

Jedes Jahr erreichen uns nette Postkarten von Patientinnen und Patienten, die irgendwo auf der Welt einen schönen Urlaub verbringen. Wir freuen uns darüber immer sehr und verewigen diese Grüße an der Wand in unserem Gemeinschaftsraum. Dort können wir dann in den Pausen gedanklich mit Ihnen um die Welt reisen…