burger-menu

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebsform in der Bundesrepublik, jährlich erkranken über 65.000 Menschen hieran, ca. 26.000 Menschen sterben pro Jahr. Für Neugeborene gilt heute, dass jedes 17. im Laufe seines Lebens erkranken wird.

Der Prostata-Krebs ist in Deutschland die mit Abstand häufigste Krebsart bei Männern. Pro Jahr wird die Erkrankung bei ca. 60.000 Männer neu entdeckt; im Jahr 2016 sind mehr als 14.000 Männer an Prostatakrebs verstorben.

Die Inkontinenz bei beiden Geschlechtern gehört weiter zu den großen Tabuthemen: Kaum jemand wird ohne Scheu freiwillig anfangen, darüber zu sprechen. In diesem Beitrag geht es um das Thema Inkontinenz bei Frauen.

Je älter wir werden, desto häufiger erkranken wir an der sogenannten Osteoporose, die oft auch als Knochenschwund bezeichnet wird. Häufig werden wir erst nach einem Sturz mit einer dann aufgetretenen Fraktur darauf aufmerksam, dass unsere Knochen mürber werden.