burger-menu

Seit rund zehn Jahren können Patienten, die an bestimmten chronischen Erkrankungen leiden, in Deutschland an sogenannten DMPs teilnehmen. DMP steht dabei für "Disease-Management-Programm", also ein Programm zur optimalen Langzeitbehandlung von Krankheiten, die sich (noch) nicht vollständig heilen lassen. Die Teilnahme ist für Patienten freiwillig und nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.